Dinkelvollkornbrot

Anleitung für das Dinkel Kochstück

Näheres zum Anstellgut pflegen

 

Rezept drucken
Dinkelvollkornbrot
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Mehlstück zubereiten und auskühlen lassen
  2. Alles Zutaten in eine Schüssel abwiegen in mit der Hand vermischen.
  3. Den Teig bei Raumtemperatur (ca. 20°C) 24 Stunden ruhen lassen. Zwischendurch den Teig Dehnen und Falten. (https://www.baeckerlatein.de/dehnen-und-falten/)
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten, so dass die Luft aus dem Teig gedrückt wird.
  5. Zu einer Kugel formen.
  6. Mit der glatten Seite nach oben den Teig abgedeckt in ein Gärkorb geben und eine Stunde gehen lassen.
  7. Den Ofen mit dem Gusseisentopf auf 250°C vorheizen.
  8. Den Teig aus dem Gärkorb in den Topf stürzen. Achtung: Sehr heiß!
  9. Die Temperatur auf 230 °C reduzieren und 30 Minuten backen.
  10. Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten backen.
  11. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.