Roggenvollkornbrot mit Altbrotmehl


Rezept drucken
Roggenvollkornbrot mit Altbrotmehl
Menüart Brot
Portionen
Brot
Zutaten
Roggensauerteig
Quellstück
Hauptteig
Menüart Brot
Portionen
Brot
Zutaten
Roggensauerteig
Quellstück
Hauptteig
Anleitungen
  1. Roggensauerteig, Brühstück, Lievito Madre, Roggenvollkornmehl, Weizenvollkornmehrl, Hefe und Wasser verkneten und eine Stunde ruhen lassen.
  2. Salz, Ahornsirup und Backmalz dazu geben und 5 Minuten kneten.
  3. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und bei Raumtemperatur 3 Stunden gehen lassen.
  4. Den Teig aus der Schüssel in eine gefettete Kastenform geben und mit nassen Fingern oben glattstreichen.
  5. Die Form abdecken und das Brot gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  6. Eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen und auf 250 Grad vorheizen.
  7. Den Teigling bei 20 Minuten backen, dann bei 200 Grad für 30 Minuten weiterbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.